0
Einloggen

Fenster beruhigen

Der Geräuschpegel in einer Wohnung sollte tagsüber 40 dB und nachts 30 dB nicht überschreiten. Wenn es höher ist, kann sich das Dasein in der Wohnung negativ auf unser Nervensystem auswirken. Reizung, Nervosität, Müdigkeit sind nur einige der Symptome, die durch Lärm verursacht werden. Deshalb ist es gut, mit Hilfe eines Schallpegelmessgeräts (derzeit sogar mit einer speziellen Handyapp) zu prüfen, wie hoch der Geräuschpegel in unserem Haus bei geschlossenen Fenstern ist. Wenn es die Norm überschreitet, sollte in neue Fenstern investiert werden.


In einer solchen Situation ist der Schallschutzfaktor Rw der Parameter, dem bei der Auswahl der Fenster besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Je höher der Wert, desto ruhiger werden die Räume. Normalerweise beträgt der Rw-Koeffizient in gewöhnlichen Fenstern ungefähr 30 dB. In den Fenstern von DRUTEX - IGLO 5 und IGLO 5 Classic liegt der Wert dieses Koeffizienten zwischen 34 dB und 44 dB, in den Modellen IGLO Energy und IGLO Energy Classic zwischen 35 dB und 46 dB. Woher kommt dieser Wertunterschied? Es hängt alles davon ab, für welches Scheibenpaket wir uns entscheiden.

Wir laden Sie ein, sich mit unseren Spezialisten im Salon in Henstedt-Ulzburg in Verbindung zu setzen. Sie stehen Ihnen zur Seite mit Tat und Rat im Thema Fensterauswahl.

Machen Sie eine erste Bewertung Ihrer Fenster und Türen.

Kunststofffenster

Kunststofffenster
ab 29,00 € plus MwSt.

Balkontür

Balkontür
ab 121,74 € plus MwSt.

HS

HS
ab 2.222,02 € plus MwSt.

Eingangstür

Eingangstür
ab 492,06 € plus MwSt.

Eingangstür mit Füllung

Eingangstür mit Füllung
ab 442,86 € plus MwSt.

Zubehör

Zubehör